LAVARD – Wählen Sie Ihre Jacke

Wir kennen aus der Geschichte viele Revolutionen und Umwälzungen, die das Gesicht der Welt für immer verändert haben. Dasselbe gilt für die Modewelt. Es ist kaum zu glauben, dass das, was heute als gewöhnliche Kleidung erscheint, früher viele Kontroversen auslöste und sogar dazu führte, dass von der Firma. Die Industrielle Revolution und die darauf folgende radikale Veränderung des Lebensstils wurde zum Beginn einer funktionalen Mode, insbesondere für den weiblichen Teil der Gesellschaft. Lange, schwere Kleider veränderten ihr Volumen, kurze Frisuren begannen zu tragen, und vor allem kamen Anzüge, Hosen und Jacken in die Garderobe der Frauen. Heutzutage ist es kaum zu glauben, wie man ohne diese Einrichtungen im Alltag funktionieren kann, zumal ein Damenanzug zu den eleganteren und geschäftsorientierteren Stilen gehört. Aus einer Männergarderobe gegriffen, hat sie immer noch eine Menge Liebhaber, und Jacken sind zu einem festen Bestandteil des Frauenstils geworden.
Jede Frauengarderobe wird mindestens eine Jacke haben. Wir tragen sie für verschiedene Umstände, egal wie alt wir sind. Eine Prüfung an der Universität, ein Vorstellungsgespräch oder eine Verabredung. Die richtige Jacke ist ein Kleidungsstück, das sowohl
sowohl im Business- als auch im Casual-Stil. Sie müssen Ihr Set nur richtig zusammenstellen.
Business-Stile sind in erster Linie „steifer“ Trainingsanzug-Code, der gedämpfte Farben und minimalistische Schnitte beinhaltet. Die Marke Lavard erfüllt die besonderen Erwartungen einer Geschäftsfrau. Klassische Granate oder Grautöne, im passenden Schliff, sind die Basis für einen professionellen Look. Eine geknöpfte Jacke mit geschlossenen Klappen, ein weißes Hemd und eine Hose oder ein Bleistiftrock aus dem gleichen Material sind in ihrer Schlichtheit originell. Wenn Sie sich ein bisschen Wahnsinn im alltäglichen Arbeitsstil leisten können, sollten Sie sich Jacken mit einem interessanten Muster oder einer markanten Farbe ansehen. Ein starkes Karo, eine Pepette oder vielleicht ein mehrfarbiges Muster? Die Kombination dieser Jacke mit einem klassisch weißen Hemd durchbricht die Subtilität des Stils, aber sie behält ihren makellosen formalen Look. Die rote Jacke wird mit Braun oder Beige kombiniert. Die kräftige Farbe wird Ihr Temperament unterstreichen. Bordeaux oder Flaschengrün ist eine Option für Damen, die tiefe, gesättigte Farben schätzen. Der passende Schnitt betont Ihre Taille und der Ein-Knopf-Verschluss gibt Ihnen die Freiheit des Tragens. Es ist erwähnenswert, dass sowohl zweireihige als auch einreihige Jacken ihre Anwendung sowohl im Bürostil als auch bei offiziellen Treffen finden werden. Schmuckknöpfe, vor allem in diesem ersten Schnitt, ziehen die Aufmerksamkeit auf sich und zieren die Jacke und verleihen ihr einen einzigartigen Charakter. Aus diesem Grund lohnt es sich zum Beispiel, einen zweireihigen Schnitt zu wählen, der
kommt mit Schwung auf die neuesten Modetrends zurück. Die Doubles eignen sich auch für alltägliche, weniger offizielle Frisuren. Immer öfter werden sie mit leichten, plissierten Röcken oder Jeans kombiniert. Die Jacke passt perfekt zu kleinen Silhouetten. Es eignet sich auch für Schultergurte und verleiht Volumen und lässigen Chic. Wenn Sie selbstbewusst sind und ungewöhnliche Lösungen mögen, tragen Sie diese Jacke einfach ohne Hemd oder Oberteil. Das freiliegende Dekolleté verleiht Ihnen Sexappeal im besten Geschmack.
Eine Jacke oder ein Sakko ist eine gute Alternative zu einem Mantel oder einem unmodischen kurzen Bolero für besondere Anlässe. Diese Vorschläge werden in Situationen funktionieren, in denen wir unsere Schultern bedecken müssen, uns an den Ort anpassen müssen, an dem besondere Kleiderrichtlinien gelten, oder einfach eine leichte Kleiderhülle brauchen, die uns warm hält. Eine Jacke mit Schalkragen in übergroßem Schnitt ist ein aktueller Trend. Das klassische kleine Schwarze mit einem solchen Kleidungsstück ist ein Hit in den Modecharts. Schwarzer, zweireihiger Samt mit klassischen Klappen passt gut zu luftigen Kleidern. Eine kurze, schlichte Jacke aus Tweed kombiniert mit einem eleganten, taillierten Kleid ist eine Hommage an die klassische Eleganz von Coco Chanell. Beide Vorschläge sind eine funktionelle Lösung für Damen, die gerne einen dezenten und schicken Stil tragen, sowie für diejenigen, die es schätzen, verschiedene Stile zu kombinieren und Spaß an der Mode zu haben.
Es lohnt sich, bei Alltagskleidung nach Jacken zu greifen. Mit den Grundelementen unserer Garderobe können Sie geschmackvolle Stile kreieren. Eine übergroße Jacke mit einem weißen Oberteil, Jeans und Sportschuhe zu kombinieren, ist praktischer und funktioneller Minimalismus. Auch Sommersets können in diese Kategorie aufgenommen werden. Die Sammlung Lavard Women’s Collection umfasst Sätze von Jacken mit Shorts. Baumwoll-Sets sind perfekt für die wärmeren Monate. Die Kombination einer Jacke mit Jeans, Shorts oder kurzen Röcken ist ein Ausdruck sportlicher Eleganz. ANZÜGE LAVARD